Feuilleton: Heimfehr zu Pfingsten