An ein Mädchen (Poem)

Printer-friendly versionPrinter-friendly versionPDF versionPDF version

This text comes from a collection of German-speaking women's literature entitled "Deutsche Dichterinnen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart: Gedichte und Lebensläufe. Herausgegeben und eingeleitet von Gisela Brinker-Gabler." This text was graciously donated to the Sophie library by Gisela Brinker-Gabler.
The Foreword and Introduction may be read HERE.
------------------

Bist du Leda,
und wartest noch immer
auf die Rückkehr
des schimmernden Schwanes, 
der allein dem Schmiegen 
deiner fließenden Glieder genügt? 
O, wie lange ist alles
Beglückende vergangen! 
Nur wenn du tanzest, 
wenn deine Blässe 
vom Strahl der Mitternachtssonne
erleuchtet, 
durchpulsen Jahrtausende 
deine Seele, deinen Leib.
In deinem Lachen birgt sich 
der Schrei der Mänade.
In dem sich wild lösenden Goldhaar
schwebt ein Schimmer 
von Blut.
Dann liebst du das Feuer,
die Erde, den Wind –
und alle die um dich sind 
werden empor gehoben 
in ein Reich von Rausch und Traum,
– und du weißt nicht, 
hält dich das Leben 
oder der Tod.

Bibliographic Information
Editor: 
Gisela Brinker-Gabler
Publication Date: 
1991
Publication Place: 
Frankfurt am Main