Das 23. Gesang: ist ein schönes Bettlied zu der heiligen Trifeltigkeit (Poetry, Song Lyric)

Printer-friendly versionPrinter-friendly versionPDF versionPDF version

This text was graciously donated to Sophie by Dr. Albrecht Classen, University of Arizona.

Inn der Melodey: Liebhaben vmb sunst

1. ACh trewer Gott hilff mir inn nott
Auch inn dem todt
Erhalt mich Herr bey reiner Lehr
Geh mit mir nicht inn das Gericht
Dann ich kan nicht bestehn
Vor der Sünden die ich gethan.

2. Weich nit zur frist Herr Jesu Christ
Du Mitler bist
Mein Sünd deck zu, so hab ich rhu
Steh du mir bey, Mein fürsprech sey.
mein Feind das vnterlig
Das ich mög erlangen den Sig.

3. Gott heilger Geist, ich bitt am meist
Dein hilff mir leist
Zu aller frist, mach mich vergwist
Du ewigs gut gib starcken mut
Auff das mein hertz vnd mund
Dich frisch bekenn zu aller stund.

Bibliographic Information